Das Allerneueste

 

26.03.2020

Was für ein Theater ...

 

FT – Plakatserie – Was für ein Theater

... vermutlich interpretieren viele diesen Satz unterschiedlich – abhängig von der eigenen Gemütslage. Aber ganz egal wie die jeweilige Interpretation lautet, stellen wir fest: Dornröschen muss leider deutlich länger schlafen, als wir das zu Anfang des Jahres geplant hatten. Die Premiere muss verschoben werden und derzeit weiß nicht einmal die 13. Fee wohin.

Wir drücken fest die Daumen, dass es nicht zu lange dauert. Auf jeden Fall werden wir Euch hier in den News uns auf der Spielplan-Seite auf dem Laufenden halten. Vielleicht schaut ihr ab und zu mal rein. Wir wären doch sehr traurig, wenn wir zur Premiere allein da säßen.

Solange wünschen wir Euch, dass ihr alle gesund und zuversichtlich bleibt und dass wir uns bald wiedersehen.

Herzliche Grüße aus dem Neumond-Büro,
Christian

 

 

07.01.2020

Dornröschen, ein neues Jahrzehnt und 2 Premieren

 

Premiere Dornröschen kommt in Sicht

Liebe Freunde des Figurentheaters Neumond,

wir wünschen euch allen ein gesundes, fröhliches, erfolgreiches und vor allem spannendes neues Jahr und Jahrzehnt, prallgefüllt mit wunderbaren Geschichten. Wir hoffen, ihr hatte einen entspannten Jahreswechsel. Wir haben zur Silvesterparty 3 Raclettepfännchen mehr am Tisch benötigt. Die neuen Esemble-Mitglieder Dornröschen, Prinz und König sind pünktlich angereist und haben erstmals mitgefeiert. Puh, wie gut dass die 13 Feen schon anderweitig zugesagt hatten.

2020 wird für uns mit 2 geplanten Premieren ein ganz besonderes Jahr. Wir stecken also bereits mittendrin im Planen, Packen und Proben. Um Chaos zu vermeiden, haben wir hier aufgeräumt, gefegt und feucht durchgewischt – auch hier auf der Seite. Nicht mehr brandheiße News liegen jetzt im "Website-Keller" – den Eingang zu diesem findest du jeweils als Link am Fuße der Seite. Wir drücken fest die Daumen, dass wir uns spätestens im Frühling 2020 sehen und dass bis dahin noch ein paar Schneeflocken den Weg zu uns finden.

Herzliche Grüße aus dem Neumond-Büro,
Christian