Das Allerneueste

 

23.05.2016

Im Juni geht der Kinospaß in die 2. Runde...

 

Kinofuchs mit Limo

Hallo liebe Kinder,
liebe Eltern, Großeltern, Geschwister, Freunde, Onkel und Tanten,

am 05. und 06. Juni könnt ihr wieder dabei sein, wenn ich – der Kinofuchs – und mein Dauerpraktikant Christian Filme zeigen und ein bisschen was aus der Kinowelt erzählen. Dieses Mal lautet das Motto: "Von Freundschaft, Einsamkeit und verliebten Fröschen". Ich habe mir natürlich alle Filme schon mal für Euch angesehen, verrate aber noch nix. Es soll ja spannend bleiben.

 

07.04.2016

Der KinoFuchs probt Am Listholze 10...

 

KinoFuchs mit Christian Kruse

Im Kino im Künstlerhaus in Hannover startet im April ein neues Kinderfilmprogramm für die allerjüngsten Kinozuschauer. Gezeigt werden spannende, komische oder auch ganz verrückte Kinogeschichten für Kinder ab
4 Jahren und ihre Eltern, Großeltern, Geschwister, Freunde, Onkel und Tanten. Durchs Programm führen wird der KinoFuchs, der sich seit Wochen auf diese Aufgabe vorbereitet. Wer also Lust auf Filme von Schafen und Kartoffeln und am 24. April um 15.00 Uhr noch nichts vor hat, der fühle sich herzlich eingeladen, mit dem KinoFuchs eine kurzweilige Filmstunde zu erleben.

 

29.01.2016

Das neue Jahr wird bunt...

 

Entwurfsskizze KinoFuchs

Liebe Veranstalter, liebe Zuschauer,
liebe Fans und Freunde des Figurentheaters Neumond,

wir stecken derzeit bereits bis zu den Knien in den Plänen für das schon nicht mehr ganz neue Jahr. Im April werden wir auf der KinderKulturBörse zu Gast sein. Sie findet in diesem Jahr zum ersten Mal in Hannover statt. Dort werden wir unsere Koproduktion aus dem Jahre 2013 mit dem Theater fensterzurstadt "Wo die wilden Kerle wohnen" zeigen.

Ab dem Frühling 2016 planen wir ein Kooperationsprojekt mit dem Koki (Kommunales Kino) Hannover unter der Führung von Ralf Knobloch-Ziegan. Der Kerl auf der Entwurfsskizze oben wird bei diesem Projekt eine "führende" Rolle spielen. Gefördert wird das Projekt von der Klosterkammer Hannover und der Stiftung Hannoversche Volksbank.

Im Herbst 2016 wird es dann erneut eine Premiere geben mit einem neuen Stück. Antonio und Pino werden Euch von ihren Träumen und ihren Frage an das Leben erzählen: "Der Zirkus - ein eigener Kosmos: er glitzert, er verzaubert, er lädt ein zum Träumen. Das Stück soll einladen, die besonderen Fragen an das Leben zu entdecken und Lust machen, Antworten auf diese zu finden. Und falls jemand nach dem Verlassen des Theatersaals den Eindruck hat, dass noch etwas Sternenstaub in seinen Haaren funkelt, dann ist der Zauber geglückt."

Es wird also abwechslungsreich und spannend in den kommenden 11 Monaten. Spannend bleibt auch für uns die Frage, wer von Euch uns die Treue hält und uns besuchen kommen oder einladen wird. Lassen wir uns überraschen, wir freuen uns auf jeden Einzelnen von Euch.

Herzliche Grüße aus dem Theater,
das Neumond-Team